Nearshoring

Posted on 18.02.2013

Requirements Engineering – Basis für erfolgreiches IT-Outsourcing

Viele Unternehmen fragen sich heute, ob ihre Prozessreife ausreicht, um Entwicklungsaufgaben auszulagern. Unsere Checkliste liefert eine Standortbestimmung und gibt gezielte Hinweise zur Erhöhung der Prozessreife. Erfolgsfaktoren für erfolgreiches IT-Outsourcing Das Auslagern von Entwicklungsaufgaben ist eine bewährte Antwort auf Kostendruck und Ressourcenmangel. Gleichzeitig... mehr ›
Posted on 04.02.2013

Komplexe Near- und Offshoring-Projekte mit System Engineering optimieren

Ausgelagerte Entwicklung besser koordinieren Near- und Offshoring stellen hohe Ansprüche an die Projektkoordination. Die Ansprüche steigen mit der Komplexität eines Projekts und mit der Entfernung vom Auftraggeber zum Entwicklerteam. Die Herausforderung ist, die verteilte Softwareentwicklung zu koordinieren und in einen strukturierten Gesamtprozess einzubinden. Die Grun... mehr ›
Posted on 28.01.2013

So verbessern agile Methoden die Kommunikation im Near- und Offshoring

Scrum & Co. vereinfachen komplexe Softwareprojekte Die Innovationszyklen werden immer kürzer.Darum werden Softwareprojekte häufig mit agilen Methoden realisiert. Scrum beispielsweise vereinfacht komplexe Projekte, die nicht von Anfang bis Ende planbar sind: Alle Fortschritte und Hindernisse werden Tag für Tag festgehalten und kommuniziert, Fu... mehr ›
Posted on 21.01.2013

Testmanagement verstärkt die Kostenvorteile im Near- und Offshoring

Mehr Produktqualität, weniger Projektrisiken Fehlende Ressourcen und der wachsende Kostendruck sind zwei der wichtigsten Gründe, warum immer mehr Firmen ihre Software im Near- und Offshoring entwickeln lassen. Wer Entwicklungsaufgaben ins Ausland auslagern will, sollte parallel dazu das Testmanagement optimieren (siehe Abbildung 1). Einerseits steigern Verbesse... mehr ›
Posted on 14.01.2013

Die Aufbauphase ist für Near- oder Offshoring entscheidend

Wer schneller ist, hat im Konkurrenzkampf Vorteile Industriefirmen müssen ihr Innovationstempo halten. Oder noch besser steigern. Darum sollten sie ihre Kernkompetenzen laufend weiterentwickeln und perfektionieren. Genauso wie die Software, die sie dafür brauchen. Nur so können diese Firmen in immer kürzeren Produktionszyklen immer bessere Produkte hers... mehr ›