Personentransport

Die sichere Mobilität von Menschen und Waren ist ein wichtiger Grundpfeiler weltweiter wirtschaftlicher Prosperität und politischer Stabilität. Die Zukunft stellt an die unterschiedlichsten Erzeugnisse von Personentransportunternehmen einfache, aber klare Anforderungen: Minimierung der Risiken und Verbesserung von Zuverlässigkeits- und Sicherheitsaspekten.  

Was sich simpel liest, bedeutet aber tiefgreifende Umwälzungen in den IT-Entwicklungs-, Produktentwicklungs- und Produktionsprozessen. Die Verantwortung der Branche wird durch die in der SIA-Norm publizierte SNEL-Norm verdeutlicht. Ähnlich wie in der Medizintechnik zielen regulatorische Anforderungen auf die Faktoren Traceability sowie Quality Assurance in der IT-Systementwicklung und Prozessreife nach gängigen Referenzmodellen in der Organisationsentwicklung. Dazu stellen neue Technologien und der optimale Einsatz aller Ressourcen die Entscheider vor grosse Herausforderungen. 

Optimale Nutzung von Ressourcen – richtiger Einsatz neuer Technologien

Wir begleiten Ihre R&D- und IT-Organisationen bei der Verbesserung ihrer kollaborativen Effizienz und ihrer technologischen Innovation. Unsere Erfahrung mit Outtasking, Outplacing, Nearshoring oder Offshoring, zusammen mit dem weltweit operativ tätigen ERNI Network, ermöglichen effiziente Formen agiler und hocheffektiver Kollaboration. Unsere Spezialisten bringen solide Kenntnisse in der Entwicklung und sicheren Implementierung von IT-Plattformstrategien und –Lösungen mit. 

Wir erarbeiten mit Ihnen funktionierende Kollaborations- und IT-Entwicklungssysteme und begleiten Sie bei der erfolgreichen Einführung in Ihre Organisation. Unsere Leistungen vereinen souveräne Fachkompetenz mit fundiertem Branchen-Know-how und einem sicheren Gespür für die Herausforderungen Ihrer R&D- und IT-Organisationen sowie den Anliegen Ihrer Mitarbeitenden.